Deutsch lernen

Diskutiert künstliche Sprachen, Kulturen, Welten, deren Wissenschaften und was auch immer!
User avatar
Jarhead
cuneiform
cuneiform
Posts: 165
Joined: Thu 28 Oct 2010, 20:53

Deutsch lernen

Post by Jarhead » Mon 11 Jul 2011, 13:49

Hallo. Ich sprachen nicht deutsch, aber ich mochte lernen. Einighe unter euch spricht deutsch?
L1: :ita:
Fluent (on a good day): :eng:
Written: :lat:
Beginner: :esp:
Working on: :con: ~ Eil
tev
cuneiform
cuneiform
Posts: 111
Joined: Tue 08 Mar 2011, 21:22

Re: Deutsch lernen

Post by tev » Mon 11 Jul 2011, 18:17

Ich bin Deutscher.
Darf ich dich verbessern, oder schreiben wir nur so?

liebe Grüße tev
Sanareĥo hama ya sanoya.("live the moment")

native :deu:
maybe fluent :eng:
translateable :lat:
learning :fin:
my conlang: :con: Vanaya
User avatar
Jarhead
cuneiform
cuneiform
Posts: 165
Joined: Thu 28 Oct 2010, 20:53

Re: Deutsch lernen

Post by Jarhead » Mon 11 Jul 2011, 21:34

ich werde shatzen ihr du wirst verbessern mich.

liebe gruße, Jar ;)
Last edited by Jarhead on Mon 11 Jul 2011, 21:37, edited 1 time in total.
L1: :ita:
Fluent (on a good day): :eng:
Written: :lat:
Beginner: :esp:
Working on: :con: ~ Eil
tev
cuneiform
cuneiform
Posts: 111
Joined: Tue 08 Mar 2011, 21:22

Re: Deutsch lernen

Post by tev » Mon 11 Jul 2011, 21:36

ich denk du wolltest sagen: ich schätze, dass du mich verbesserst

aber wie lange lernst du schon Deutsch?
Sanareĥo hama ya sanoya.("live the moment")

native :deu:
maybe fluent :eng:
translateable :lat:
learning :fin:
my conlang: :con: Vanaya
User avatar
Jarhead
cuneiform
cuneiform
Posts: 165
Joined: Thu 28 Oct 2010, 20:53

Re: Deutsch lernen

Post by Jarhead » Mon 11 Jul 2011, 21:58

An diesem Nachmittag!

If you had the time to provide a synthethic gloss it would be of great help!
L1: :ita:
Fluent (on a good day): :eng:
Written: :lat:
Beginner: :esp:
Working on: :con: ~ Eil
tev
cuneiform
cuneiform
Posts: 111
Joined: Tue 08 Mar 2011, 21:22

Re: Deutsch lernen

Post by tev » Mon 11 Jul 2011, 22:05

"Seit diesem Nachmittag"

wirklich? erst seit heute?
Sanareĥo hama ya sanoya.("live the moment")

native :deu:
maybe fluent :eng:
translateable :lat:
learning :fin:
my conlang: :con: Vanaya
User avatar
Jarhead
cuneiform
cuneiform
Posts: 165
Joined: Thu 28 Oct 2010, 20:53

Re: Deutsch lernen

Post by Jarhead » Mon 11 Jul 2011, 22:18

ja! nur ich benutze ein online Woerterbuch. Wie machst du ein Frage?
L1: :ita:
Fluent (on a good day): :eng:
Written: :lat:
Beginner: :esp:
Working on: :con: ~ Eil
tev
cuneiform
cuneiform
Posts: 111
Joined: Tue 08 Mar 2011, 21:22

Re: Deutsch lernen

Post by tev » Mon 11 Jul 2011, 22:23

normalerweise stelle ich die Verb und Subjekt um.

Du gehst nach Hause.
Gehst du nach Hause?
Sanareĥo hama ya sanoya.("live the moment")

native :deu:
maybe fluent :eng:
translateable :lat:
learning :fin:
my conlang: :con: Vanaya
User avatar
Jarhead
cuneiform
cuneiform
Posts: 165
Joined: Thu 28 Oct 2010, 20:53

Re: Deutsch lernen

Post by Jarhead » Mon 11 Jul 2011, 22:34

Ich verstehe. Aenlich Englisch.
War mein Frage richtig dann?
L1: :ita:
Fluent (on a good day): :eng:
Written: :lat:
Beginner: :esp:
Working on: :con: ~ Eil
tev
cuneiform
cuneiform
Posts: 111
Joined: Tue 08 Mar 2011, 21:22

Re: Deutsch lernen

Post by tev » Tue 12 Jul 2011, 05:30

ja deine Frage war richtig, also gut gemacht :-)

und das mit dem Onlinewörterbuch kenne ich, weil wenn ich Finnisch schreibe muss ich auch leider noch sehr viel nachschauen.
Sanareĥo hama ya sanoya.("live the moment")

native :deu:
maybe fluent :eng:
translateable :lat:
learning :fin:
my conlang: :con: Vanaya
User avatar
Jarhead
cuneiform
cuneiform
Posts: 165
Joined: Thu 28 Oct 2010, 20:53

Re: Deutsch lernen

Post by Jarhead » Tue 12 Jul 2011, 09:14

Finnisch scheint anderen, warum hattest du aussuchten es?
L1: :ita:
Fluent (on a good day): :eng:
Written: :lat:
Beginner: :esp:
Working on: :con: ~ Eil
User avatar
Chandith
cuneiform
cuneiform
Posts: 183
Joined: Mon 27 Sep 2010, 15:28

Re: Deutsch lernen

Post by Chandith » Tue 12 Jul 2011, 15:45

Juchu ... noch ein Deutscher, der gerne bereit ist Fragen zu beantworten. (... und Sätze zu korrigieren).
tev
cuneiform
cuneiform
Posts: 111
Joined: Tue 08 Mar 2011, 21:22

Re: Deutsch lernen

Post by tev » Tue 12 Jul 2011, 16:24

Chandith wrote:Juchu ... noch ein Deutscher, der gerne bereit ist Fragen zu beantworten. (... und Sätze zu korrigieren).
Immer doch ;-)
Weil man ist doch auch froh, wenn man jemanden findet, der einem hilft :-)
Jarhead wrote:Finnisch scheint anderen, warum hattest du aussuchten es?
Ich glaube, dass du sagen wolltest "Finnisch ist anders. Warum hast du es dir ausgesucht?"
Naja ich mag Finnisch, weil es eine sehr schöne Sprache ist. Warum willst du Deutsch lernen?
Sanareĥo hama ya sanoya.("live the moment")

native :deu:
maybe fluent :eng:
translateable :lat:
learning :fin:
my conlang: :con: Vanaya
User avatar
Testyal
roman
roman
Posts: 1497
Joined: Thu 12 Aug 2010, 18:47
Location: England

Re: Deutsch lernen

Post by Testyal » Tue 12 Jul 2011, 18:01

Ich bin der Meinung, dass Finnisch nicht also schön ist.
:deu: :fra: :zho: :epo:
tev
cuneiform
cuneiform
Posts: 111
Joined: Tue 08 Mar 2011, 21:22

Re: Deutsch lernen

Post by tev » Tue 12 Jul 2011, 18:05

testyal1 wrote:Ich bin der Meinung, dass Finnisch nicht also schön ist.
So etwas ist eben Geschmackssache. Mir gefällt Deutsch nicht sonderlich, weil es eine sehr harte Sprache ist. Aber wie gesagt jedem das seine. :-D
Sanareĥo hama ya sanoya.("live the moment")

native :deu:
maybe fluent :eng:
translateable :lat:
learning :fin:
my conlang: :con: Vanaya
User avatar
Chandith
cuneiform
cuneiform
Posts: 183
Joined: Mon 27 Sep 2010, 15:28

Re: Deutsch lernen

Post by Chandith » Tue 12 Jul 2011, 18:37

testyal1 wrote:Ich bin der Meinung, dass Finnisch nicht also schön ist.
Das "also" kann da nicht hin (es sei denn, du meintest "allzu"). Eine Möglichkeit es als Diskursmarker zu verwenden wäre:
Also ich bin der Meinung, dass Finnisch nicht schön ist.

The "also" can't be put there (Unless you meant "allzu") . One possibility to use it as a discourse marker would be:
Also ich bin der Meinung, dass Finnisch nicht schön ist.


tev wrote:So etwas ist eben Geschmackssache.
Und die ist wiederum hauptsächlich Prägungs- and Assoziationssache.
tev wrote:Mir gefällt Deutsch nicht sonderlich, weil es eine sehr harte Sprache ist.
Boah, immer wenn ich jemanden dieses Klischee unreflektiert ausspucken höre ... Was soll denn überhaupt eine "Harte"-Sprache sein?
tev
cuneiform
cuneiform
Posts: 111
Joined: Tue 08 Mar 2011, 21:22

Re: Deutsch lernen

Post by tev » Tue 12 Jul 2011, 19:15

tev wrote:Mir gefällt Deutsch nicht sonderlich, weil es eine sehr harte Sprache ist.
Boah, immer wenn ich jemanden dieses Klischee unreflektiert ausspucken höre ... Was soll denn überhaupt eine "Harte"-Sprache sein?[/quote]
Für mich lassen aspirierte Konsonanten eine Sprache hart klingen, genauso wie lange Konsonantencluster (ab 3 Konsonanten), die sich jedoch gefühlt im Deutschen nicht allzu häufig vorkommen. Aber wie gesagt jedem das seine :-D.
Sanareĥo hama ya sanoya.("live the moment")

native :deu:
maybe fluent :eng:
translateable :lat:
learning :fin:
my conlang: :con: Vanaya
User avatar
Chandith
cuneiform
cuneiform
Posts: 183
Joined: Mon 27 Sep 2010, 15:28

Re: Deutsch lernen

Post by Chandith » Tue 12 Jul 2011, 19:56

tev wrote: Für mich lassen aspirierte Konsonanten eine Sprache hart klingen, genauso wie lange Konsonantencluster (ab 3 Konsonanten), die sich jedoch gefühlt im Deutschen nicht allzu häufig vorkommen. Aber wie gesagt jedem das seine :-D.
Worauf ich eigentlich hinaus wollte war: Du sagtest, dass es Geschmackssache ist, ob einem eine Sprache gefällt. Und du sagtest, dass dir Deutsch nicht gefällt, weil es eine sehr harte Sprache ist. Das klingt ja erstmal so, als ob es objektiver Fakt ist, dass Deutsch eine harte Sprache ist, und Geschmackssache, ob einem eine solche harte Sprache gefällt oder nicht. Tatsache ist aber, dass selbst die Feststellung "Deutsch ist eine harte Sprache", und ja auch selbst "aspirierte Konsonanten machen eine Sprache hart" selbst bereits völlig subjektiv sind. Interessant ist dabei, das solche Vorstellungen häufig noch nicht einmal davon herrühren, wie eine Sprache tatsächlich klingt, sondern davon abhängen, ob man positives oder negatives mit der Sprache und deren Sprecher/Kultur verbindet.
tev
cuneiform
cuneiform
Posts: 111
Joined: Tue 08 Mar 2011, 21:22

Re: Deutsch lernen

Post by tev » Tue 12 Jul 2011, 20:06

oh danke, dass du mich auf meine Formulierung aufmerksam machst :-). Ich wollte es eigentlich mehr aus meiner Perspektive schreiben und es nicht verallgemeinern, den es spricht ja nichts dagegen Deutsch als Sprache zu mögen.

Aber ich verbinde (bewusst) nichts schlechtes mit unserer Kultur, auch wenn wir natürlich in der Geschichte unsere dunklen Zeiten hatten. Ich denke, dass Deutschland allgemein ein sehr guter Ort zum leben ist.
Sanareĥo hama ya sanoya.("live the moment")

native :deu:
maybe fluent :eng:
translateable :lat:
learning :fin:
my conlang: :con: Vanaya
User avatar
Chandith
cuneiform
cuneiform
Posts: 183
Joined: Mon 27 Sep 2010, 15:28

Re: Deutsch lernen

Post by Chandith » Tue 12 Jul 2011, 20:10

tev wrote:oh danke, dass du mich auf meine Formulierung aufmerksam machst :-). Ich wollte es eigentlich mehr aus meiner Perspektive schreiben und es nicht verallgemeinern, den es spricht ja nichts dagegen Deutsch als Sprache zu mögen.

Aber ich verbinde (bewusst) nichts schlechtes mit unserer Kultur, auch wenn wir natürlich in der Geschichte unsere dunklen Zeiten hatten. Ich denke, dass Deutschland allgemein ein sehr guter Ort zum leben ist.
Soo negativ müssen die gar nicht sein, da reicht es schon aus, oft genug von anderen gehört zu haben "Deutsch ist hart", damit es sich als unbewusste Konnotation festsetzt. Das verknüpfen von Deutscher Musik mit billigem Pop und/oder Schlager/Volkstümliche Musik und deutscher Poesie mit langweilen Gedicht-Interpretationen im Schuluntersicht (oder allgemein, Deutschunterricht) tun dann ihr übriges.

Das ganze geht auch umgedreht mit Sachen wie "Französisch ist schön/romantisch".
Post Reply