Rumhängethread

Diskutiert künstliche Sprachen, Kulturen, Welten, deren Wissenschaften und was auch immer!
Post Reply
User avatar
Aszev
admin
admin
Posts: 1473
Joined: Tue 11 May 2010, 04:46
Location: Upp.
Contact:

Rumhängethread

Post by Aszev » Sun 02 Oct 2011, 12:59

Im Grunde ist dies nur noch ein Spamthread, aber gibt ja schon keinen auf Deutsch, deshalb find ich es egal. Wenn jemand diesen Thread in noch einen ,,Ich kann nicht Deutsch reden, deshalb schreib ich im deutschen Forum auf Englisch"-Thread umsetzt, werd ich meinen schärfsten Banhammer holen >:|

Ich wollte fragen, ob ihr schon den Atlas zur deutschen Alltagssprache gesehen habt. Ich hab es immer sehr interessant gefunden, auch wenn ich selbstverständlich nicht persönlich teilnehmen kann. Ich möchte echt gern was ähnliches fürs Schwedische machen :\
Sound change works in mysterious ways.

Image CE
User avatar
Avo
light
light
Posts: 1011
Joined: Fri 20 Aug 2010, 02:04
Location: Berlin, Germany

Re: Rumhängenthread

Post by Avo » Sun 02 Oct 2011, 14:29

Den Atlas kenne ich, finde ihn auch sehr interessant. Bei der siebten und achten Runde hab ich sogar mitgemacht.
Was mich mal interessieren würde, wie wirken diese ganzen regionalen Ausdrücke so auf nicht-Muttersprachler? Lernt man beim Deutschlernen eher Fußmatte, Fußabtreter, Türvorleger, oder was ganz anderes?

Und manche Wörter da klingen so falsch. Ich weiss, dass das ein regional recht begrenzter Name ist, aber für mich sind das hier Kreppel, und keine Krapfen, Pfannkuchen oder was auch immer. :-D
User avatar
Aszev
admin
admin
Posts: 1473
Joined: Tue 11 May 2010, 04:46
Location: Upp.
Contact:

Re: Rumhängenthread

Post by Aszev » Tue 04 Oct 2011, 00:13

Also, das ist ziemlich abhängig, würde ich glauben. z.B wenn es ein ,,Standard"-Wort gibt, dann lehrt man ja es natürlich auch am öftesten. Ich glaube nicht, dass es ok wäre, ob ich in meiner Deutschklasse "ich bin verkühlt" geschrieben hatte. Doch gibt's ja Paare wie Tischler/Schreiner, wo es einfach keine standardisierte Antwort gibt.

Und ja, das Falschklingen von Wörtern kenne ich schon, als ich nördlicher umgezogen bin, hab ich auch neue Wörter kennengelernt, die ich immer noch nicht hören kann ohne sie sehr komisch klingend zu finden.

Image
heißt in manchen svealändischen Landschaften ein butt [bɵtː]... für mich ist das ein burk, und das Erstere hört sich nur sehr komisch an (und nicht nur wegen der englischen Konnotationen).
Sound change works in mysterious ways.

Image CE
User avatar
Aszev
admin
admin
Posts: 1473
Joined: Tue 11 May 2010, 04:46
Location: Upp.
Contact:

Re: Rumhängenthread

Post by Aszev » Wed 05 Oct 2011, 13:44

Komm schon, ich weiß, dass es hier mehr als zwei Deutschsprachige geben soll. :(
Sound change works in mysterious ways.

Image CE
xijlwya
sinic
sinic
Posts: 286
Joined: Wed 01 Sep 2010, 14:55
Contact:

Re: Rumhängenthread

Post by xijlwya » Thu 06 Oct 2011, 12:42

Verzeih' meine Unlust dein Forum mit Spam zu füllen :D

Aber ein Rumhängenthread (so würde ich es nennen) ist eine feine Sache. Letztens habe ich einen Freund der aus der gleichen Stadt wie kommt getroffen. Er ist ein paar Jahre älter als ich und frage mich ob ich einige bestimmte Wörter kennen würde, die in nur in unserem Dialekt vorkämen. Erstaunlicherweise kannte ich sie jeweils nicht - und habe sie leider auch schon wieder vergessen...
Aber ein schönes Beispiel ist denke ich das jeweils umgangssprachliche Wort für Kartoffel. Ich weiß, dass meine Oma sie immer "Gardäpern" /gɑr.ˈdɛ.bɵrn/ nannte. Aber auch "Ardäppeln" (hdt. Erdäpfel) oder sowas kursiert im Lande.
User avatar
Aszev
admin
admin
Posts: 1473
Joined: Tue 11 May 2010, 04:46
Location: Upp.
Contact:

Re: Rumhängethread

Post by Aszev » Thu 06 Oct 2011, 18:02

Um mehr Aktivität in dieser Sektion zu kriegen, sind alle Mittel erlaubt ;D

Den Titel hab ich jetzt geändert, ist ja nicht eine große Sache!

Und diese Erdäpfel/-birne gibt's ja in fast dem ganzen deutschsprachigen Raum, und auch hier im Norden sind das häufige Dialektwörter. Im traditionellen Dialekt meines Heimats heißs es z.B. jolpära 'Erdbirne'. Natürlich sprechen noch niemand so, aber naja...
Sound change works in mysterious ways.

Image CE
User avatar
Avo
light
light
Posts: 1011
Joined: Fri 20 Aug 2010, 02:04
Location: Berlin, Germany

Re: Rumhängethread

Post by Avo » Tue 15 Nov 2011, 19:46

Hmm Deutsch scheint hier im Forum ja nicht gerade beliebt zu sein... haben alle bis auf Aszev und mir dieses Unterforum aufgegeben? [:S]
Also ich seh das :deu:-Fähnchen immer mal wieder in irgendwelchen Signaturen, traut euch mal!
User avatar
Aszev
admin
admin
Posts: 1473
Joined: Tue 11 May 2010, 04:46
Location: Upp.
Contact:

Re: Rumhängethread

Post by Aszev » Wed 16 Nov 2011, 21:05

Sieht ja fast so aus... vielleicht haben wir hier einfach nicht dieselbe Spammentalität wie darüber im skandinavischen Forum [:P]
Sound change works in mysterious ways.

Image CE
User avatar
Avo
light
light
Posts: 1011
Joined: Fri 20 Aug 2010, 02:04
Location: Berlin, Germany

Re: Rumhängethread

Post by Avo » Thu 17 Nov 2011, 10:45

Daran wird's liegen. Verdammte deutsche Ordentlichkeit! [xD]
User avatar
Guitarplayer
rupestrian
rupestrian
Posts: 12
Joined: Tue 09 Nov 2010, 17:55
Location: Marburg, Germland
Contact:

Re: Rumhängethread

Post by Guitarplayer » Wed 18 Jan 2012, 17:07

Dieser Beitrag ist vielleicht Unsinn ohne weiteren Nutzen. Leider hat die Deutsche Post noch nicht auf Anfragen zur Klassifizierung durch den Gesetzgeber reagiert, deswegen ist die Einordnung hier nur provisorisch.
User avatar
Visinoid
light
light
Posts: 1038
Joined: Thu 04 Aug 2011, 04:13
Location: Sparta

Spamthread

Post by Visinoid » Thu 19 Apr 2012, 06:43

Und jetzt haben wir unseren Spamthread. :3

Macht was ihr wollt. *o*
User avatar
Avo
light
light
Posts: 1011
Joined: Fri 20 Aug 2010, 02:04
Location: Berlin, Germany

Re: Spamthread

Post by Avo » Thu 19 Apr 2012, 06:44

Jaaa! Lebe, deutsches Unterforum, lebe! [:'(]
User avatar
Aszev
admin
admin
Posts: 1473
Joined: Tue 11 May 2010, 04:46
Location: Upp.
Contact:

Re: Rumhängethread

Post by Aszev » Sat 21 Apr 2012, 13:10

Es gab ja schon einen!

Naja, jetzt wäre auf jeden Fall ein passendes Moment hier auf Deutsch zu schreiben. Ich melde mich an aus Freiburg-im-Breisgau. Gestern war ich in Straßburg und fand es wie immer lustig, alle deutschklingenden Ortsnamen zu sehen. Hab mit einigen älteren Menschen geredet, aber sie sprachen mit mir nur Hochdeutsch.
Sound change works in mysterious ways.

Image CE
User avatar
Visinoid
light
light
Posts: 1038
Joined: Thu 04 Aug 2011, 04:13
Location: Sparta

Re: Rumhängethread

Post by Visinoid » Tue 24 Apr 2012, 19:25

Wo sind die anderen? D:
User avatar
nmn
greek
greek
Posts: 481
Joined: Wed 11 Apr 2012, 13:58

Re: Rumhängethread

Post by nmn » Tue 24 Apr 2012, 19:29

Ich bin hier und will auf Deutsch schreiben so dass ich uebe es.
Korigieren sie meine Fehler bitte.
User avatar
Visinoid
light
light
Posts: 1038
Joined: Thu 04 Aug 2011, 04:13
Location: Sparta

Re: Rumhängethread

Post by Visinoid » Tue 24 Apr 2012, 20:36

Ich hatte dieses Video gefunden. O.o
http://www.youtube.com/watch?v=fHI5zrfE ... re=related
User avatar
Avo
light
light
Posts: 1011
Joined: Fri 20 Aug 2010, 02:04
Location: Berlin, Germany

Re: Rumhängethread

Post by Avo » Tue 24 Apr 2012, 21:31

nmn wrote:Ich bin hier und will auf Deutsch schreiben so dass ich uebe es.
Korigieren sie meine Fehler bitte.
*...so dass ich es übe.

Und im deutschen Internet ist es eigentlich üblich, sich mit du anzureden. Sie klingt so überhöflich. [:)]
Visinoid wrote:Ich hatte dieses Video gefunden. O.o
http://www.youtube.com/watch?v=fHI5zrfE ... re=related
wat
User avatar
Aszev
admin
admin
Posts: 1473
Joined: Tue 11 May 2010, 04:46
Location: Upp.
Contact:

Re: Rumhängethread

Post by Aszev » Tue 24 Apr 2012, 21:34

Ich hab das umgekehrte Problem... ich vergesse immer, Leute zu siezen. :\ In meiner Muttersprache gibt's wie bekannt nur duzen, und auch in der Uni haben wir die Lehrer geduzt, als wir in Schweden waren. Es hilft auch nicht, dass wenn ich Computerspiele auf Deutsch spiele, sie 'ihr' benutzen um altertümliches Effekt zu erreichen [:P]
Sound change works in mysterious ways.

Image CE
User avatar
Aszev
admin
admin
Posts: 1473
Joined: Tue 11 May 2010, 04:46
Location: Upp.
Contact:

Re: Rumhängethread

Post by Aszev » Mon 30 Apr 2012, 13:39

Wie sprecht ihr das Wort 'nicht' aus? Hab im Dialektatlas gesehen, dass im norddeutschen Gebiet nich häufig ist, und im zentral- und süddeutschen Gebiet nid/ned häufiger sind. Stimmt dies eurer Meinung nach? Die wenigen Male, die ich deutschen Internetslang gesehen hab, haben die Meisten, iirc, nicht oder ned/net geschrieben.
Sound change works in mysterious ways.

Image CE
User avatar
cedh
metal
metal
Posts: 311
Joined: Wed 07 Sep 2011, 21:25
Location: Tübingen, Germany
Contact:

Re: Rumhängethread

Post by cedh » Mon 30 Apr 2012, 15:09

Ich sage normalerweise /nɪç/. Wenn ich sehr schnell rede, kommt manchmal auch ein noch weiter abgekürztes /nɪ/ vor, aber das ist eher selten (und ich könnte dir jetzt keine phonologische Umgebung dafür nennen, wahrscheinlich gibt es die auch nicht). Schreiben würde ich aber immer nicht, sogar im Chat oder in einer SMS.

Ich bin im Rheinland aufgewachsen, habe in Thüringen studiert, eine Zeitlang am Bodensee gelebt und wohne jetzt in Berlin. Dialekt spreche ich keinen. Meine Sprechweise ist wahrscheinlich relativ nah am Standard, aber mit westdeutscher Färbung und einigen Einflüssen aus anderen Regionen (z.B. habe ich mir während meiner Thüringer Zeit angewöhnt, unbetontes -er /əʁ/ (Standard [ɐ]) sehr weit hinten im Mund auszusprechen, also als [ʌ] - das macht in meiner Familie sonst niemand so).
Post Reply